Brief an meinen Sohn

„Mein geliebter Sohn,

heute vor einem Jahr bist Du geboren und nichts war auf einmal so wie es vorher war.

Selbst in dem letzten Jahr habe ich immer noch nicht die richtigen Worte gefunden, um zu beschreiben wieviel Du mir bedeutest.

Ich kann es nicht erklären, aber von Anfang an habe ich ein besonderes Gespür gehabt was Dich betrifft.

Noch heute kann ich mich erinnern, wie eine Freundin mich anlächelte und mir ungläubig zuhörte, als ich ihr berichtete, dass ich das Gefühl habe, dass Du drei Tage vorher gezeugt wurdest. Ich wusste es einfach. Ich habe Dich einfach gespürt. Obwohl die ersten 2 Tests Deine Existenz auch geleugnet haben, wusste ich von Anfang an, dass Du schon ganz nah unter meinem Herzen bist. Der Dritte gab mir endlich recht und in diesem Moment wusste ich sofort, das Du mein erster Sohn wirst. Ich wusste es einfach. Jeder hat mich belächelt, aber ich hatte immer Recht. Es ist schwierig zu beschreiben, aber ich habe noch nie so eine Bindung gefühlt und bis heute habe ich einfach immer das richtige Gefühl gehabt, wenn es um Dich ging. Du hast mir die Schwangerschaft nicht immer so einfach gemacht. So viel Temperament. Schlaflose Nächte, Schmerzen, Übelkeit etc. Ich bin bis heute kein Fan des Schwangerseins, aber ich bin ein riesen Fan von Dir. Dein Herz schlagen zu hören, Deine Tritte und Bewegungen zu fühlen, haben mich alles überstehen lassen und mich mit einer unendlichen Freude und Liebe erfüllt.

Dein Papa und ich haben immer viel gewitzelt und uns ausgemalt wie Dein Charakter sein wird. Jetzt durften wir Dich ja kennenlernen und das Interessante ist, dass wir wirklich mit vielem richtig lagen.

Ich kenne Dich mein Sohn. Ich kenne Dich schon, da wussten wir noch gar nichts von Deiner Existenz.

Ich werde nicht immer alles recht machen können, ich werde Dich nicht vor jeder Enttäuschung bewahren können, aber ich werde Dich immer kennen. Immer wissen, wer Du bist. Du bist ein Teil von mir und Du bist das andere Ende einer Bindung, die bei mir beginnt.

Ein Jahr wirst Du heute. Die erste Zahl auf Deinem Kuchen. Das erste Geburtstagslied nur für Dich.

Deine Mami weint heute. Sie weint vor lauter Glück, Stolz und unendlich viel Liebe.

Du warst so klein und zart. Wolltest immer ganz nah bei mir sein. Dein Schnuller war fast größer als Dein ganzer Kopf und jetzt? Jetzt rennst du mit lautem Lachen durch das ganze Haus. Schreist Deine ersten Worte schon lauthals den ganzen Tag durch die Gegend und knackst jede Kindersicherung. Es ist zwar nur ein Jahr, aber welche Wege wir gemeinsam gegangen sind und welche Entwicklung Du hingelegt hast, ist für mich wie ein reines Wunder.

Die ersten Koliken, der erste Zahn, das erste Mal bei den Laufversuchen hingefallen. All die Tränen die ich getrocknet habe… Das war erst der Anfang, mein geliebter Schatz. Ich werde immer da sein, hinter Dir stehen und Deine Hand halten. Ich werde Dir Deine Tränen trocknen und ich werde Dich beschützen so gut es geht. Ich werde Dir all mein Wissen mitgeben und Dir beim aneignen weiteren Wissens immer zur Seite stehen und Dich ermutigen und unterstützen.

Ich werde Dir immer eine Hand reichen, damit Du wieder aufstehen kannst, nachdem Du gefallen bist.

Dir helfen Deine Träume zu realisieren. Dir zeigen, dass Du niemals aufgeben darfst, denn manchmal kommt das Glück und der Erfolg erst etwas später. Ich werde immer da sein, egal was ist, egal was passiert. Ich bin süchtig nach dem Klang Deines Lachens und ich werde in meinem Leben alles dafür tun, dass es jeden Tag erklingt.

Du bist jetzt ein Jahr auf dieser Welt, aber Du warst mein ganzes Leben bereits in meinen Träumen.

Ich kenne Dich!

Ich liebe Dich!

Happy Birthday mein Junge!

Deine unendlich glückliche und stolze Mami <3“Bild Baby

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s