Glamfamwoman nimmt ab! Scharfe Hähnchen-Pilz-Pfanne! Low Carb

Passend zum Video hier nochmal das Rezept:

2 Hähnchenbrustfilets

5 große Champignongs

2 Handvoll Pfifferlinge

Knoblauchgranulat

Paprikapulver (edelsüss)

Pfeffer

Chillysalz (normales Salz geht auch)

Olivenöl

Chillysauce (asiamarkt)

Die Hähnchenbrustfilets waschen und das Fett wegschneiden. Danach die Filets in gleichgrosse Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Die Pilze ordentlich waschen. Die Champignons in Scheiben schneiden und mit den Pfifferlingen zusammen in die Schüssel geben.

Dann bereiten ten wir die Marinade vor.

In eine kleine Schale geben wir 5 Esslöffel Olivenöl. Je nach Schärfegrad Chillysauce dazu geben.

Gut umrühren. Dann da. 1 Teelöffel Knoblauchgranulat und 1 Teelöffel Paprikapulver unter rühren.

Mit Salz und Pfeffer noch abschmecken.

Die Marinade über unser Hähnchen-Pilzgemisch geben, gut mischen und dann für 10-20 min in den Kühlschrank zum Ziehen stellen.

In der Zwischenzeit die Grillpfanne schon erhitzen.

Zu guter Letzt wird alles ordentlich durchgebraten.

Ich liebe scharfes Essen, ich esse meistens noch Chillysauce zum dippen für das Hähnchen mit dazu 😀

Chilly ist genauso wie Ingwer ein Fatburner und absoluter Abnehmbooster. Die Kombination aus Proteinen, Low Carb und Chilly ist absolut perfekt für ein Abnehm-Abendessen. Über Nacht werden die Eiweiße des Hähnchens und das Chilly unserem Körper helfen Fett zu verbrennen. Ich persönlich esse es gerne so gegen 17:00-18:00 Uhr. Dann hat der Körper genug Zeit bis zum nächsten Tag alles zu verarbeiten und die Fette zu verbrennen.

Das Rezept könnt Ihr Euch auch auf unserem YouTube Kanal „Glamfamwoman“ anschauen.

Dann lasst uns unseren Speck von Bord werfen 😉

Eure Nic ❤image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s