Glamfamwoman nimmt ab! Dessert zum Pfunde purzeln lassen! Zimtnudeln

imageWer sagt, dass man kein Dessert haben darf bei einer Diät?

Ich habe einen tollen Nachtisch für Euch kreiert, der sogar noch die Fettverbrennung ankurbelt, dank unseres Abnehmboosters Zimt.

Als erstes lasst Wasser in einem Topf aufkochen. Gebt dann eine Packung Glasnudeln (ganz wichtig! nur die aus Mungobohne, da keine Kohlenhydrate) hinein und lasst sie eine Minute kochen. Dann schüttet sie in ein Sieb und lasst sie erkalten.

In eine Schüssel gebt Ihr 150 ml Milch (kann auch Soja-oder Mandelmilch sein) und rührt zwei Messerspitzen Zimt unter die Milch. Dann mit einem Schneebesen noch ein Ei aufschlagen und unter die Milch rühren. Jetzt dürfen die Glasnudeln ein Zimtbad nehmen ;-). Füllt sie in die Schüssel und verrührt alles gut. Ab in den Kühlschrank für eine Stunde.

Jetzt erhitzt in einer Pfanne einen Esslöffel Kokosöl und bratet die Nudeln kross an.

Auf einem Teller servieren und etwas Zimt noch darüber streuen.

Schmeckt richtig lecker und macht endgültig satt. Wer keine Diät macht, kann eine Zucker/Zimt Mischung drüber streuen.

Keine Kohlenhydrate und Zimt kurbelt die Fettverbrennung nochmal ordentlich an.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Nic ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s