Do it Yourself! Schimmernde Vanille-Bodybutter

Heute morgen hab ich zum ersten Mal die Heizung aufgedreht. Ich glaube der Sommer verabschiedet sich gerade bei uns und der Herbst hat schon seine Koffer gepackt und reist zu uns…

Ich persönlich schwöre ja auf reichhaltige Bodybutter. Ich bin mir sogar sicher, dass ohne sie meine Haut am Körper nach meiner enormen Gewichtsabnahme niemals so schön straff und glatt zurück gegangen wäre. Sheabutter trägt da einen großen Teil dazu bei.

Bei den heißen Temperaturen habe ich meine Zitronen-Bodybutter geliebt. image

Jetzt fühle ich mich aber viel kuschliger und möchte warme Duftnoten.

Wird Zeit, dass wir unser selbstgemachtes Vanilleöl benutzen.

Ihr benötigt dazu:

  • 50g unraffinierte Sheabutter
  • 50g raffinierte Sheabutter ( ich mixe die zwei Sheas gerne, da die unraffinierte Sheabutter einen starken Eigengeruch hat, aber dafür wertvolle Pflegesubstanzen und die raffinierte fast Geruchsneutral ist. Ich möchte ja den Vanilleduft hervorheben )
  • 50g natives Kokosöl
  • 75 ml Vanilleöl
  • 1 Teelöffel Jojobaöl
  • 1 Esslöffel goldenen Lidschatten oder Pigmentpulver

Und so geht’s:

Erwärmt die Sheabutter langsam im Wasserbad bis sie geschmolzen ist.

Dann gebt das Kokosöl dazu.

Gut umrühren.

Nehmt das Schälchen aus dem Wasserbad und rührt das Vanilleöl und das Jojobaöl darunter. Zum Schluss rührt Ihr das Glitzerpulver darunter. Rührt so lange, bis eine goldene schimmernde Flüssigkeit entstanden ist.

Dann ab in den Kühlschrank für ein paar Stunden.

Danach nur noch mit dem Handrührgerät ordentlich aufschlagen und in einen Tiegel oder Einmachglas füllen.

Duftet zart nach Vanille und hinterlässt einen leichten Schimmer auf der Haut. Sieht übrigens ganz toll bei gebräunter Haut aus und nach all den Sonnentagen die wir hatten, denke ich wir alle haben eine zarte Bräune 😉

Für alle die noch in den Urlaub fahren, man kann das Glitzerpulver auch in eine Sommer-Bodybutter mischen.

Freue mich über Feedback und jegliche Post von Euch unter glamfamwoman@gmail.com

Eure Nic

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s