Glamfamwoman nimmt ab und testet gleichzeitig 😉 VitaFitness in Maintal

Ich hatte die die meiste Zeit meines Lebens wirklich Glück mit meiner Figur. Ich hab „gefressen“ und war ein absoluter Sportmuffel…. Trotzdem war alles an der richtigen Stelle.

Alle haben mich gewarnt: „Nicole, wenn Du mal über 30 bist, wirst Du sehen, dass Du Deine Einstellung ändern musst!“

Ich habe nie wirklich verstanden, was die Panikmache denn soll. Nur weil eine 3 davor steht, ändert sich doch nichts…. Und außerdem konnte ich mir nicht vorstellen, wieso sich mein Körper verändern sollte, er war doch bis jetzt immer so wie ich wollte….

Ja, man wird älter und schlauer 😉

Natürlich habe ich nicht direkt in der Nacht zu meinem 30. Geburtstag Fett angesetzt, aber es kam schleichend. Ich habe mich auch immer unwohler nach dem Essen gefühlt und je fettiger das Essen war, umso kraftloser war ich danach.

Mit 31 wurde ich Schwanger und von diesem Moment konnte ich mich von der „alten“ Nicole verabschieden.

Mein Körper hat es wohl sehr gut mit mir gemeint und wollte wohl extra Fettreserven anlegen, falls man mich mal für ein paar Monate irgendwo im nirgendwo aussetzen würde. Ich habe insgesamt 20 Kg in der Schwangerschaft zu genommen. Das klingt ja noch nicht sooooo schlimm, immerhin verliert man ja nach der Geburt ein paar Kilo automatisch, allerdings habe ich davor schon angefangen etwas properer zu werden.

Als der Kleine geboren wurde, habe ich erstmal einen Schock bekommen. Ich hab ja immernoch Schwanger ausgesehen. Und meine alten Klamotten konnte ich immer noch nicht anziehen. Die Enttäuschung war groß. Alleine die Tatsache, dass man durch die Medien ja immer nur die Bilder von frischgebackenen Promimüttern gezeigt bekommt, die nach der Geburt oft schlanker sind als davor.

Die Realität ist meistens etwas weiter davon entfernt. In einem vergangenen Artikel habe ich ja schon einmal davon erzählt 😉

Ich konnte mich aber damit nicht abfinden. Ich wollte wieder wie früher aussehen.

Also habe ich meinen eigenen Weg eingeschlagen und seit Ca. 1 Jahr 35 Kg abgenommen.

Ich nenne es die „Rosa-Methode“ ! Wer meinen Nachnamen kennt, der weiß wieso 😉

Ein paar Rezepte hab ich Euch ja schon verraten. Am Anfang bin viel laufen gegangen mit dem Kinderwagen oder Buggy. Aber jetzt teste ich mich an andere Trainingsmethoden ran. Mein Ehrgeiz ist geweckt.

Vor Jahren hatte ich mich mal in einem Fitnesstudio angemeldet. Ich war sehr enttäuscht, entweder die Trainer waren schlecht oder das Klientel hat es für eine Frau nicht gerade einfach gemacht in Ruhe zu Trainieren.

Ich habe mich hinreißen lassen und bin eine neue Beziehung Eingegangen 😉

Wie auch in zwischenmenschlichen Beziehungen sollte man sich nicht von Enttäuschungen abschrecken lassen. Also habe ich mir ein Studio ausgesucht, dass  für mich gut angebunden und vor allem Familientauglich ist.

VitaFitness in Maintal ist mein neuer „Beziehungs“-Partner.

Sie werben mit Familienfreundlichkeit, guten Geräten und kompetentem Personal.

Alleine mit dem Begriff ‚Familienfreundlich‘ war ich schon gleich mit im Boot. Es gibt tolle Kurse für Kids und bis zwölf Jahre sogar kostenlos. So kann Mami oder Papi trainieren und der Nachwuchs hat ebenso Spaß. Ich als Mutti muss sagen, ich finde es eine tolle Idee und es macht einfach so vieles einfacher. Wie oft können Eltern nicht zum Sport, weil niemand auf die Kleinen aufpassen kann.

Ich habe heute Morgen um 11:00 Uhr zum ersten Mal in meinem Leben einen Bauch-Beine-Po-Kurs mitgemacht. Ich dachte immer, ich wäre kein Kurstyp, aber nachdem ich diese Woche schonmal von einem Belliconkurs total beeindruckt war, dachte ich mir ich sollte Anette (Trainerin) eine Chance geben.

image

Das Bild von uns war nachdem Training und man sieht ich lache immer noch!

Ich hatte total viel Spaß! Obwohl ich zwischendrin wirklich gedacht habe ich schaffe die Stunde nicht 😉 In einer Stunde wurde richtig ordentlich geschwitzt und die Muskeln in Wallungen gebracht.

Ich arbeite zur Zeit an einem Trainingsprogramm welches effektiv und schnell zu meistern ist.

Ihr werdet demnächst noch etwas Fitness Tipps&Tricks von mir dazu bekommen.

Eins ist klar, abnehmen ohne Sport funktioniert, aber Euer Körper wird trotzdem nicht so sein, wie Ihr ihn gerne hättet. Nur Sport strafft den Körper und gibt ihm die richtigen Rundungen wieder. Uuuuuuuuuund am allerbesten, egal wie stressig Dein Tag war, Du kannst einfach mal alles vergessen und Dich abreagieren. ich fühle mich immer nach dem Training wie ein neuer Mensch.

Allen die in der Nähe von Hanau/Maintal wohnen kann ich nur ans Herz legen sich dieses Studio anzuschauen. Nächsten Sonntag ist übrigens Tag der offenen Tür. VitaFitness Technologiepark 1 in 63477 Maintal. Und wer Lust hat kann mich gerne unter glamfamwoman@gmail.com anschreiben. Ich plane nämlich regelmäßige Sport-Treffs für Glamfamwomanleser/innen. Im Team macht es schließlich mehr Spaß 😊

Ich habe meinen Sonntag sportlich angefangen und werde jetzt mit meiner Familie einen ausgedehnten Herbstspaziergang machen und dann einen leckeren Latte Machiato mit Zimt schlürfen. Und was macht Ihr so ?

Eure Nic ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s