Ola, Ole, Olaplex!

Egal ob in der Zeitschrift, Interviews mit Celebrities im TV oder beim Klatsch und Tratsch mit Freundinnen. Irgendwie kommt man um das Thema Olaplex nicht herum.

 

Für alle die nicht wissen, was Olaplex ist, hier nochmal eine kleine Beschreibung:

 

Ein chemischer Wirkstoff, der als Bindungsverstärker agiert und das Haar dauerhaft reparieren und stärken soll. Olaplex ist bereits 8-fach patentiert!

 

Olaplex kann in Colorationen oder Blondierungen und Haarmasken eingemischt werden. Man erzielt besonders beim Blondieren ein helleres Ergebnis, ohne die Haare zu sehr zu schädigen.

 

Weitere Infos könnt Ihr auf der Seite von Olaplex nachlesen.

Mit Farbe spielen und keine kaputten Haare zu bekommen, das klingt für meine Ohren wie ein wahrgewordener Mädchentraum ;-).

 

Also war mein nächster Schritt direkt wieder zu Ramin Dell & Friseure zu fahren und mal über dieses Thema zu sprechen.

Klar hat Ramin mir einiges dazu zu berichten gehabt. Auch über seine anfängliche Skepsis dazu, ob es wirklich so einzigartig sei.

 

Er hat am Anfang das ganze erst mal beobachtet und nachgeforscht. Das Ende vom Lied war, dass ER ENDLICH AUCH OLAPLEX HAT! Yippiiiieh!

 

Übersetzt bedeutet das für mich, es muss grandios sein, da mein Friseur wirklich mit bedacht seine Produte etc. wählt und ich bis jetzt mit all seinen Produkten, Ideen etc. total zufrieden war. Also war ja klar, ein neuer Termin musste her!

 

Mittlerweile habe ich meinen Ansatz dreimal nachfärben bzw. aufhellen lassen und die Längen und Spitzen mit einem Glossing mit Anteilen von Olaplex behandeln lassen.

 

Bewusst habe ich lieber nicht gleich darüber geschrieben, sondern habe lieber mal weiter getestet, um auch wirklich etwas dazu sagen zu können.

 

Ich muss ehrlich sagen, beim ersten mal habe ich bemerkt, dass die Haare besonders am frisch aufgehelltem Ansatz sehr stark glänzen. Wollte aber erstmal weiter abwarten, wie es sich so entwickelt.

 

Jetzt war ich mittlerweile schon das 3. mal da und ich muss sagen NIE WIEDER OHNE OLAPLEX! Meine Haare fühlen sich deutlich besser an und ich konnte keinen Haarbruch nach dem aufhellen erkennen. Auch der Glanz vom Glossing hält viel länger. Ich bin wirklich froh darüber es ausprobiert zu haben und nehme gerne eine kleine Zuzahlung dafür in Kauf. Die Farbe leuchtet länger und die Haare sind wirklich schon nach der ersten Behandlung sichtbar schöner. Natürlich werde ich weiterhin berichten, wie es langfristig so ist.

 

FAZIT: NIE WIEDER OHNE UND WIE IMMER EIN RIESIGES DANKESCHÖN AN MEINEN LIEBEN RAMIN VON Ramin Dell & Friseure . Du bist mein wahrer Held, immer auf dem neusten Stand und alles was Du zauberst hat Hand und Fuß.

Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mir gerne schreiben. Gerne berichte ich Euch mehr über Olaplex oder Ihr lasst Euch mal kostenlos bei Ramin Dell & Friseure von meinem lieben Ramin beraten.

 

Eure Nic ❤

 

 

 

Und warum Blond nicht gleich blond ist….

Friseur1.pngIch saß mal wieder beim Friseur, lehnte mich zurück und ließ an mir rumwerkeln. Da wir Frauen meistens nicht in einer halben Stunde fertig sind, hatte ich viel Zeit zum nachdenken.

Die letzten Wochen waren stressig und irgendwie kann man mir das auch ansehen. Mein Sohn ist mittlerweile fast zwei und zur Zeit in einer besonders anstrengenden Phase. Er will so vieles schon machen, aber vieles kann er nun mal noch nicht, weil er noch zu klein ist. Das macht ihn natürlich wütend und frustriert und das wird durch ständiges Motzen und Geschreie ausgedrückt. Ich kann ihn natürlich schon verstehen. Er möchte sich mitteilen, kann aber noch nicht richtig sprechen. Mami und Papi verstehen nicht immer was er mit seiner Babysprache sagen möchte und zum Schluss liegt er schreiend am Boden. Etwas weniger dramatisch wäre mir lieber, aber was soll ich sagen, mein Junge hat nun mal dank Mama und Papa eine Menge Temperament abbekommen. Das macht auf Dauer allerdings  wirklich fertig. Man wird dünnhäutiger, gereizt und sehr streitsüchtig. Und an wem lässt man das aus? Klaaaar, am Partner!!! Keiner von uns beiden ist ausgeschlafen, das Geschrei und Geheule des Kleinen zerren an den Nerven und selbst wenn man es noch so gut meint und einen Sonntagsausflug an einem extra für Kleinkinder konzipierten Ort verbringt,     kann man nicht auf gute Laune des Filius hoffen. Denn wir sind mitten in der TROTZPHASE! Ich glaube diese Phase ist die, bei der die meisten Trennungen, Nervenzusammenbrüche und Erschöpfungszustände entstehen. Hinzu kam noch dieses schreckliche Wetter in den letzten Wochen…. Alles Grau, nass und eklig…. Grrrrrr! Zeit für etwas erhellendes. In den letzten Wochen hat mir mein Friseur Ramin etwas tolles gezeigt. Das Glossing. Glossing ist eine tolle Möglichkeit die Haare zu pflegen, zum glänzen zu bringen und einen Hauch von Farbe reinzubekommen. Funktioniert bei fast allen Haarfarben und ist wieder auswaschbar. Dunkles Haar zum Beispiel kann einen roten oder violetten Schimmer bekommen oder das Braun etwas satter. Blond kann matter, heller, aschiger, goldener etc. werden. Man denkt gar nicht, was so eine kleine Änderung der Farbnuance bewirken kann. Beim letzten Mal wollte ich die Haare etwas dunkler, matter und natürlicher. Aber jetzt brauche ich etwas helles, leuchtendes und jüngeres. Meine Augenränder sind zur Zeit nur mit gutem Make up zu überdecken und generell habe ich das Gefühl etwas fahl auszusehen. Ein guter Friseur versteht nicht nur sein Handwerk, nein, er versteht auch zuzuhören und auf die Stimmung der Kundin einzugehen. Bei einem Latte Machiato habe ich erst mal fünf Minuten meinen Dampf abgelassen, mich ausgeheult und erklärt, dass ich dringend etwas brauche, was mir wieder etwas Strahlen zurück gibt. Danach habe ich ihn machen lassen. Mein Ansatz wurde nachgefärbt und dann am Waschbecken wurde das Glossing aufgetragen. Das musste ein paar Minuten einwirken, wie eine Pflegemaske und in der Zwischenzeit wurde mein Rücken in dem Massagestuhl maschinell durchgeknetet. Mit jeder Minute die verging, habe ich angefangen mich mehr und mehr zu entspannen. Ich glaube nur eine Mutter versteht, wie toll es ist einfach mal nur in Gedanken zu schwelgen und kein Geschrei zu hören. Es klingt schon fast wie aus einer billigen Werbung, aber mal ganz ehrlich unter uns, die paar Stunden im Friseursalon waren wie ein Kurzurlaub. Abstand zum Alltag und Stress. Mal wieder Ich sein und Smalltalk halten und/oder einfach nur in Gedanken versunken daher träumen. Einen Kaffee in Ruhe zu trinken Zeit zum umrühren zu haben. Das sind kostbare Dinge im Leben einer Mami.

 

Ramin und ich haben zwischendrin auch viel gelacht und ich konnte ein paar Bestseller-Stories aus meinem Leben mit meinem Terrorkrümel loswerden und so langsam vermisse ich meine zwei Männer wieder. Mittlerweile wurden meine Haare geföhnt und gestylt.

Zeit zum heimgehen und das sogar ganz freiwillig 😂.

Letzter Blick in den Spiegel und ich bin geplättet. Ich fühle mich wie neu. Der Blondton ist hell und hat eine ganz zarte Rosé-Note. Leider auf dem Bild nicht so gut zu erkennen. Mein Teint wirkt gleich viel frischer und ich bilde mir ein ein paar Jahre jünger auszusehen. Die Farbe macht einfach gute Laune und genau das war es, was ich gebraucht habe. Wer will schon trist aussehen, wenn das Wetter schon so fad und grau ist. Bevor ich gegangen bin, habe ich direkt wieder einen neuen Termin ausgemacht. Mal sehen welche Laune ich demnächst habe. Mal sehen,welche Blondvariante Ramin das nächste mal zaubert. Sind wir doch mal ehrlich, wir Frauen kaufen T-Shirts die nicht einfach Rosa sind, sondern sich in Nuancen von Rosé bis zu lachsfarben unterscheiden. Für uns ist Spitzen schneiden etwas ganz besonderes und nachdem wir einen cm Haar verloren haben, laufen wir ehrfürchtig und stolz aus dem Salon, weil wir uns fühlen, als wären wir lebendig aus einer Schlacht gekommen. Und genau deswegen ist für uns, im Herzen nie alt werdenden Mädchen, blond nicht gleich blond! Wir unterscheiden in den Nuancen und wir sehen diese auch und am Ende des Tages strahlen wir doch aus, wie wir uns fühlen und selber sehen.

Als ich heimgefahren bin, habe ich erstmal die Musik im Auto aufgedreht, habe laut mitgesungen und mich gefreut nach Hause zu fahren zu meinen Männern.

Ja, Mamasein ist nicht immer schön. Ja, manchmal möchte man sich bei all dem Geschrei, Gezicke und Rumgezerre einen spitzen Gegenstand zwischen die Augenbrauen rammen. Und ja, manchmal möchte jede Mami mal abhauen, aber nein, wir tun es nicht, weil wir spätestens nach fünf Minuten genau dieses Geschreie etc. vermissen würde und das alles und die vielen schönen Momente einfach den größten Teil unseres Lebens mittlerweile ausmachen. Ich liebe es Mama zu sein und ich liebe es Ehefrau zu sein. Auch wenn man manchmal nicht weiß wen man lieber ungespitzt in den Boden rammen möchte, Mann oder Kind. Um einfach wieder etwas durchatmen zu können und wieder mal etwas zu mir zu finden, habe ich mir wirklich diese Auszeiten beim Friseur freigeräumt. Da bin ich ich und es wird mein ich noch verbessert 😂. Lustig wie sich das Leben ändert und die Prioritäten. Aber das gehört wohl zum erwachsen werden und sein dazu. Und jede Frau sollte einen tollen Friseur haben, er macht nicht nur schöner, er hört bedingungslos zu und quakt nicht dazwischen und manchmal ist es doch genau das, was wir brauchen 😉.

Friseur2

Und weil ich bei Ramin allzugerne über das Leben mit Kind, Job und Mann erzähle und manchmal auch jammere, hatte er eine ganz tolle Idee für Euch.

Wir verlosen unter Euch einmal waschen, Glossing und Föhnen. Schreibt einen Kommentar hier unter dieses Artikel oder bei Facebook, warum Ihr dringend ein Glossing nötig habt und liked doch bitte dazu die Facebookseite von Ramin Dell & Friseure. Und was der Meister sonst so drauf hat, könnt Ihr auf http://www.rd-f.com Euch anschauen.

 

Macht mit und seht selbst, das es auf die Nuancen im Leben ankommt 😉

Knutscher Eure Nic ❤

Zeit für eine Veränderung!

Hallo meine Lieben,

die letzten Tage waren etwas stressig! Da wurde es etwas still um Glamfamwoman! Das bedeutet aber nicht, dass nichts passiert ist. Neue Projekte wurden mir angeboten und Events geplant. Ich habe mich aber sehr über die zahlreichen Mails gefreut, die ich von Euch erhalten habe nach meinem Fernsehauftritt.

Seitdem hat sich das ein oder andere neue Angebot oder Veränderung aufgetan und dann dachte ich mir, ich ziehe auch äußerlich mit! Seitdem ich 17 bin habe ich meine Haarfarbe oder Frisur nicht verändert.

Time for a change!

Gestern habe ich mit Ramin Dell von Ramin Dell&Friseure in Eschborn zusammen gesessen und habe mich beraten lassen.

Der Salon ist schon sehr stylisch. Ich wurde sofort strahlend empfangen. Das fing ja schon mal gut an. Geduldig hat er sich mein Anliegen angehört und hat sich gründlich meinen Wuschelkopf angeschaut.

Ich muss gestehen, ich wurde in der Vergangenheit schon öfter von Friseuren enttäuscht, auch ein Grund wieso ich mich an keine andere Farbe ran getraut habe. Aber irgendwie ist Ramin anders. Er hört wirklich zu, versucht mir in Ruhe zu erklären, welcher Ton gut zu meinem Teint passt und überrumpelt mich nicht mit seinen Ideen.

Ein Friseur ist wie eine Partnerschaft! Ohne Vertrauen geht’s einfach nicht! Er hat sich eine Stunde für mich Zeit genommen und dann habe ich mich entschieden, ich werde ihm vertrauen! Nächsten Mittwoch geht es los!

image

Ich bin schon ganz schön aufgeregt. Meine Haare waren immer mein bester Schmuck!

Was denkt Ihr wohl, was ich machen lassen werde?

Eure Nic ❤

Intensiv-Reinigungsmaske aus Aktivkohle

In meiner Pupertät hatte ich eine Menge Glück. Während manche wie ein Streuselkuchen durch die Gegend gelaufen sind, könnte ich mit feinporiger, praller und zarter Haut glänzen. Wer hätte gedacht, dass im Alter die Unreinheiten kommen….

Ich habe viel Geld für Kosmetik-Artikel und Kosmetikerinnen bezahlt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das herkömmliche Kosmetik alles viel schlimmer macht. Ich versuche sowieso so viel wie möglich durch Naturkosmetik zu ersetzen und so habe ich viel ausprobiert und recherchiert.

Mein persönliches Zaubermittel ist Aktivkohle. Sie bindet Schmutz und Fett, reinigt porentief und zieht förmlich den Dreck an. Mit einer Aktivkohlemaske kann man perfekt die Gesichtshaut und das Dekolté entgiften. Darüber hinaus ist sie noch sehr günstig in Drogerien und Apotheken zu bekommen und falls Ihr mal mit Magen/Darmbeschwerden flach liegt, helfen die Kohletabletten noch zuverlässig 😜 Also es lohnt sich auf jedenfall immer so eine Packung zu Hause zu haben!

Und so wird die Maske angerührt:

1 Kohletablette mit einem Esslöffel Salzwasser ( bevorzugt Sole Rezept findest Du hier) in einem kleinen Schälchen auflösen.

Mit einem Wattebausch auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmen Wasser abspülen.

Die Haut fühlt sich gleich sehr zart und rein an.

image

Aber Vorsicht bei Kleinkindern! Mein Sohn ist bei der ersten Anwendung erstmal vor Schock vor Mami mit dem schwarzen Gesicht weggelaufen 😂😂😂😂.

Eure Nic ❤

 

Glamfamwoman testet: younique 3D Moodstruck Fiber Lashes

Manchmal bekommt man als Bloggerin die Möglichkeit Produkt zu testen.

Die liebe Anne Carter hat mir vor ein paar Wochen ein kleines Päckchen aus den USA zukommen lassen mit vielen kleinen Pröbchen und einmal der bekannten Wimperntusche Moodstruck 3 D Fiber Lashes von Younique.

Bevor ich mich direkt dran setze um darüber zu schreiben, muss ich natürlich das Produkt erstmal richtig testen. Da die Firma Younique seit dem 1.9.15 auch in Deutschland mittlerweile Ihre Produkte verkauft und natürlich im Netz viel damit geworben wird, dürfte es dem ein oder anderen bestimmt auch schon einmal über den Weg gelaufen sein.

Die Videos  und Bilder haben immer super Ergebnisse gezeigt und alle Promoterinnen waren immer sehr euphorisch und total begeistert.

Nun ja, wenn man etwas verkaufen möchte, macht man auch eher selten negative Werbung 😜

Zeit für einen ehrlichen Bericht dachte ich mir!

Also habe ich jetzt seit August nur noch diese Mascara verwendet und die Reaktionen darauf waren verblüffend.

Ich wurde mehrfach auf meine Wimpern angesprochen. Selbst meine Mutter dachte ich hätte eine Wimpernverlängerung.

Ich selbst habe vor längerer Zeit selbst mal eine Verlängerung machen lassen und habe auf den Kleber sehr allergisch reagiert.   das Ergebnis war so toll, aber für mich leider nicht möglich, da nach kurzer Zeit meine Augen total angeschwollen waren. Mascaras habe ich auch schon viel ausprobiert, aber keine hat mich direkt überzeugt.

Ich danke der lieben Anne für das kleine Päckchen. Meine Wimpern sehen toll aus. Die Bürste trägt die Mascara fein auf und erwischt wirklich auch noch so kleine, zarte Härchen und die Fibers verlängern und verdichten auf so natürliche Weise, dass es kein verklumpen und verkleben gibt und das Endresultat ist absolut überzeugend. Dazu noch Tierversuchsfrei, was für mich absolut wichtig ist.

Eine ehrliche Meinung konnte ich erst jetzt schreiben, da ich sehen wollte wie sich die Mascara bei häufiger Anwendung verhält. Ich benutze immer noch die gleiche Mascara, man sieht, sie ist sehr ergiebig. Meine Wimpern lassen sich mit Kokosöl problemlos reinigen und die Wimperntusche lässt sich super entfernen. Ich hatte keine Reizungen und meine Wimpern sind weder abgebrochen, noch ausgetrocknet.

👍👍👍👍👍 für das tolle Produkt.

imageSchaut doch einfach mal auf Anne’s Seite nach http://www.longluxelashes.com

Ab morgen gibt es bei ihr sogar einen Black Friday Sale. Dachte wenn ich Euch schon darüber schreibe, dann habt Ihr wenigstens direkt die Chance etwas im Sale zu ergattern.

Dann lasst mal die Wimpern klimpern 😉

Eure Nic ❤

Do it Yourself! Schimmernde Vanille-Bodybutter

Heute morgen hab ich zum ersten Mal die Heizung aufgedreht. Ich glaube der Sommer verabschiedet sich gerade bei uns und der Herbst hat schon seine Koffer gepackt und reist zu uns…

Ich persönlich schwöre ja auf reichhaltige Bodybutter. Ich bin mir sogar sicher, dass ohne sie meine Haut am Körper nach meiner enormen Gewichtsabnahme niemals so schön straff und glatt zurück gegangen wäre. Sheabutter trägt da einen großen Teil dazu bei.

Bei den heißen Temperaturen habe ich meine Zitronen-Bodybutter geliebt. image

Jetzt fühle ich mich aber viel kuschliger und möchte warme Duftnoten.

Wird Zeit, dass wir unser selbstgemachtes Vanilleöl benutzen.

Ihr benötigt dazu:

  • 50g unraffinierte Sheabutter
  • 50g raffinierte Sheabutter ( ich mixe die zwei Sheas gerne, da die unraffinierte Sheabutter einen starken Eigengeruch hat, aber dafür wertvolle Pflegesubstanzen und die raffinierte fast Geruchsneutral ist. Ich möchte ja den Vanilleduft hervorheben )
  • 50g natives Kokosöl
  • 75 ml Vanilleöl
  • 1 Teelöffel Jojobaöl
  • 1 Esslöffel goldenen Lidschatten oder Pigmentpulver

Weiterlesen

Do it Yourself! Volumen-Booster und Lippenpeeling für einen Knutschmund!

Lippen sehen erst dann zum knutschen aus, wenn sie schön zart und glatt sind. Und extra Volumen machen sie noch verführerischer.

Ich hab zwei tolle Rezepte entworfen, mit denen Ihr imageEure Lippen aufpimpen könnt.

Lippenpeeling:

Im Wasserbad einen Teelöffel Candillawachs schmelzen. Dann einen Teelöffel Kakaobutter dazu geben und zu einer homogenen Flüssigkeit schmelzen lassen.

Mit einer Küchenreibe raspeln wir eine Zimtstange. Jetzt wird 1 gestrichener Teelöffel feines Meersalz und 1gestrichener Teelöffel von unserem geraspelten Zimt in unsere Öl/Wachs -Mischung unter gerührt.

Wenn die Masse gleichmäßig ist, wird sie vorsichtig in leere Lippenstifthülsen gefüllt. Danach ab in den Kühlschrank und am besten 2-3 Stunden aushärten lassen.

Anwendung:

Bevor Ihr Eure Lippen schminkt oder Pflege auftragt, mit kreisenden Bewegungen mit unserem Peeling über die Lippen fahren. Entfernt abgestorbene Hautschüppchen und durch das Peelen und die Stoffe des Zimtes wird die Durchblutung angeregt und die Lippen Polstern sich auf.

Wem das noch nicht genug Volumen ist, sollte weiter lesen.

Volumen-Booster:

1 gestrichenen Teelöffel Candillawachs im Wasserbad schmelzen, dann einen Teelöffel Kakaobutter und 1 Teelöffel Jojobaöl und 1 Teelöffel Hyalurongel dazu geben und zu einer homogenen Flüssigkeit zusammen einschmelzen lassen. Immer gut rühren.

Dann nehmen wir das Schälchen aus dem Wasserbad und rühren einen Teelöffel fein geraspeltes Zimtpulver in die Flüssigkeit. Jetzt zügig die Flüssigkeit in leere Lippenstifthülsen füllen. Auch diese müssen 2-3 Stunden richtig aushärten im Kühlschrank.

Anwendung:

Am besten direkt nach dem Lippenpeeling und auf jedenfall immer vor dem Lippenstift auftragen. Zimt ist ein Volumen-Booster und Hyaluron gibt den Rest um die Lippen aufzupolstern. Die wertvollen Stoffe des Jojobaöls und der Kakaobutter machen die Lippen noch schön geschmeidig und schützen vorm austrocknen.

Keine Sorge wenn Ihr ein leichtes Gribbeln auf den Lippen spürt. Das ist die Begleiterscheinung des Boosters. Es wird ordentlich das Blut in den Lippen in Wallungen gebracht 😉

Letzter Schritt:

Jemanden zum knutschen organisieren :-*

Eure Nic ❤

Do it Yourself ! Sole! Wir holen das Meer zu uns ins Badezimmer

Kennt Ihr das? Kaum zwei Tage am Meer und schon ist Eure Haut total geglättet und keine Unreinheiten mehr zu sehen.

Meerwasser ist etwas wunderbares für unsere Haut.

Da wir aber leider nicht direkt am Strand wohnen, möchte ich  Euch heute zeigen, wie Ihr Eure eigene Meerwasser-Tinktur herstellt. Man nennt das ganze eine Sole.

Am besten eignet sich dazu Himalaya-Salz oder Totes-Meersalz (normales Meersalz geht zur Not auch).

Eine Flasche oder einen Tiegel mit 100ml Quellwasser auffüllen. Einen gehäuften Esslöffel Salz hineingeben. Gut verschließen und über Nacht stehen lassen. Jetzt wird sich das Salz im Wasserauflösen.

Sole ist antibaktimageeriell, von daher wird es so gut wie nicht schlecht und man kann es in Ruhe aufbrauchen.

Jeden Morgen und Abends nach der Gesichtsreinigung trage ich etwas Sole auf mein Gesicht auf. Lasse es paar Minuten einwirken, bevor ich meine Pflege auftrage.

Schon nach ein paar Tagen merkt man wie kleine Unreinheiten verschwinden und Haut glatter wird.

Unsere Haut besteht ja fast nur aus Wasser und Salz. Darum benutzen wir für unsere Sole auch hochwertiges Salz. Wir geben ihr einfach das zurück, was sie mit der Zeit verliert. Ihr werdet sehen, dass kleine Fältchen damit unsichtbar werden.

Ein schnelles und einfaches Rezept für wunderschöne Haut.

Eure Nic<3

Do it Yourself! Strähnchengel für blonde Beachmähne!

Zarte Bräune im Gesicht und von der Sonne gezauberte Strähnen im Haar….. Ja so sehen wir gerne nach dem Urlaub aus. Der Beachlook kommt nie aus der Mode. Er lässt uns frisch und jung aussehen.

Heute zeige ich Euch einen Trick, wie Ihr die Strähnchen auch außerhalb der Südsee bekommt.

Ihr benötigt dazu 100g reines Aloe Vera Gel, Kamillentee, 2 Zitronen.

Als erstes brüht Ihr den Kamillentee mit ca. 25 ml heißem Wasser auf. Lasst das ganze ca. 10 min ziehen. Dann kalt werden lassen.

Die zwei Zitronen auspressen.

Dann alle drei Zutaten miteinander vermengen. In einen leeren Tiegel füllen und fertig.

Und so funktionierts:

Das Gel auf die gewünschten Stellen auftragen und am besten in die Sonne gehen.

Wirkt auch ohne Sonne, aber mit Sonne geht es schneller.

Ihr könnt das Gel stundenlang im Haar lassen, allerdings eines müsst Ihr beachten. Ihr müsst die Haare wie gewohnt waschen und auf jedenfall eine Spülung benutzen, damit die Schuppenschicht der Haare sich wieder schließen kann und die Aufhellung beendet wird.image

Wenn Ihr schwarze Haare habt, wird es leider nicht funktionieren. Es ist eine natürliche Aufhellung ohne Blondierung. Aber bei z.B. hellbraunen Haaren funktioniert das super. Das Ergebnis sieht total natürlich aus und man muss nicht zwingend den ganzen Tag am Strand abhängen, um den Beachlook zu bekommen.

Bedenkt aber, dass es obwohl es ein natürliches Mittel ist und trotz der Feuchtigkeit spendenden Aloe Vera, es trotzdem dem Haar Feuchtigkeit entzieht . Immer mindestens einmal in der Woche eine pflegende Haarkur dem Haar gönnen.

Eure Nic ❤

Do it yourself ! Zimt-Öl

imageUm für unsere tollen Herbst und Winterrezepte gewappnet zu sein, empfiehlt es sich jetzt  schon gewisse Duft-Öle anzusetzen.

Vanilleöl habe ich Euch ja beim letzten Mal gezeigt. Heute das gleiche Prozedere mit Zimt.

Ein Einmachglas bis oben mit Traubenkernöl auffüllen.

Zwei Zimtstangen rein, gut verschließen und für die nächsten Wochen an einem dunklen Ort lagern.

Dann gibt es ganz tolle Rezepte von mir für Eure eigene Naturkosmetik.

Eure Nic ❤